grrr Hundeschule & Verhaltensberatung

Hundeerziehung ist kinderleicht und doch manchmal unmöglich. Ich begleite dich und deinen Hund ganz individuell auf dem Weg zur Lösung eurer Probleme.

Erziehung & Hundetraining

 

Dein Hund soll kommen, wenn du ihn rufst? Du möchtest mit ihm entspannt durch die Stadt laufen und das ganz ohne Leine? Das Erziehungsangebot der Hundeschule grrr dient dazu Themen wie Rückruf, Laufen an der Leine, Dranbleiben ohne Leine in alltagsgerechten Situationen zu üben und trainieren. Für ein dauerhaftes selbstverständliches Miteinander.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Erziehungsangeboten ist eine Einzelstunde zum gemeinsamen Kennenlernen.

 

Junghunde

 

Dein kleiner Welpe macht, was er möchte. „Hier“ und „Nein“ haben vor kurzem noch funktioniert, doch jetzt hat er Tomaten auf den Ohren? Willkommen in der Pubertät! Gerne unterstütze ich dich bei der Erziehung deines jungen Wilden.

In Gruppen oder in Einzelstunden lernst du deinen Hund durch die Pubertät zu begleiten.

› Zum Junghundetraining anmelden

Erziehung

Dein Hund ist ein Frechdachs und macht, was er will? Es fehlt nur noch, dass er dir die Zunge rausstreckt? Gemeinsam erarbeiten wir ein Erziehungskonzept, das individuell auf dich und deinen Hund abgestimmt ist.

In Gruppen oder Einzelstunden lernst du, deinen Hund souverän in Alltagssituationen zu erziehen.

> Zum Hundetraining anmelden

Longieren

Am Kreis lernst du, deinen Hund rein über die Körpersprache zu lenken. Eine Beschäftigung, die Mensch und Hund Spaß macht und sich positiv auf die Beziehung auswirkt. Das Training findet in Gruppen statt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Einzelstunde, um Mensch und Hund kennenzulernen.

> Zum Longieren anmelden


Verhaltensberatung

 

In der Verhaltensberatung analysieren wir gemeinsam das Problemverhalten deines Hundes im Kontext einer systemischen Betrachtungsweise und entwickeln zusammen Lösungsansätze für ein besseres Miteinander.

Ein Erstgespräch und eine ausführliche Anamnese ist Voraussetzung für dieses Angebot.

 

Aggression

Verhält sich dein Hund aggressiv gegenüber anderen Hunden oder sogar gegenüber Menschen? Hinter Wut und Aggression stecken oft ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Gemeinsam entwickeln wir ein Konzept zur Bewältigung der Aggression.

> Termin vereinbaren

Angst

Ist dein Hund generell besonders ängstlich? Oder hat er nur vor etwas bestimmten Angst? Die Gründe für Angst sind sehr individuell. Gemeinsam entwicklen wir Lösungsansätze zum Umgang mit der Angst deines Hundes und helfen ihm diese zu bewältigen. 

> Termin vereinbaren

Trauma

Ausgelöst durch einen Schockmoment oder durch Ereignisse in der Entwicklung können beim Hund schwere seelische Verletzungen entstehen. Gemeinsam betrachten wir das Verhalten deines Hundes und unterstützen ihn bei der Bewältigung.

> Termin vereinbaren

 

Preise

Erstgespräch zum Kennenlernen: 50 € (60 Min.)
Erstgespräch & Anamnese Verhaltensberatung: 75 € (90 Min)

Jede weitere Einzelstunde: 50 € (60min.)

Training in Gruppenstunden: 15 € (60min.)
Das Gruppentraining findet ab 4 Teilnehmern statt.

Für die Anfahrt von Brackenheim zum Treffpunkt berechne
ich Ihnen ab 25km Anfahrtskosten zzgl. 30 Cent/km.

 
 

Über mich - Evi Graner

Seit Mitte 2017 führe ich meine eigene Hundeschule grrr.
Ich bin zertifizierte Hundetrainerin nach §11 des Tierschutzgesetzes und geprüft
durch die Tierärztekammer Heilbronn.

Durch meinen ersten Hund Leica bin ich 2010 zum Hundetraining gekommen. Bis 2017 sammelte ich in der Hundeschule Elbrudel viel praktische und theoretische Erfahrung.  Ich leitete dort selbständig die Welpen- und Junghundegruppen, gab Einzelunterricht zu Themen wie Leinenführigkeit, Rückruf, Jagd- und Aggressionsverhalten und bin bis heute Dozentin für Seminare zu verschiedenen Themen wie bspw. Longieren und Schnüffeln.

2014 entschloss ich mich für eine ganzheitliche Ausbildung zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin bei Dogument. Diese habe ich im Sommer 2017 abgeschlossen.

Ehrenamtlich arbeitete ich zusätzlich im Winter 2015 für 4 Monate als Hundetrainerin und Verhaltensberaterin in der Tierschutzorganisation Fuerteventura Dog Rescue (fuerteventuradogrescue.org) auf Fuerteventura und half dort, die zum Teil traumatisierten Hunden zur Vermittlung zu rehabilitieren.

Neben meiner Arbeit als Hundetrainerin arbeite ich in der Kommunikationsbranche, wo mich meine beiden Hunde Elli und Affä als Bürohunde im Agenturalltag begleiten.

+ Erfahrung

2013 - 2017 Hundeschule Elbrudel: Welpen, Junghunde, Erziehung & Beschäftigung. Hundeschule Elbrudel, Hamburg

2015 Seminar: Longieren mit Hunden: Hundeschule Elbrudel, Hamburg

2015 Seminar: Schnüffeln mit Hunden: Hundeschule Elbrudel, Hamburg

Verhaltenstherapie mit Tierschutzhunden: Fuerteventura Dogrescue, El Cotillo, Fuerteventura

+ Ausbildung bei Dogument

Hundeerziehung und Training

Kommunikation an der Leine / ohne Leine, Rückruf, Moderation von Welpen- & Junghundegruppen, Moderation von Erziehungsgruppen, Moderation von Raufergruppen, Aggressionsverhalten, Jagdverhalten & Beschäftigung: Apportieren, Longieren, Mantrailing, Schnüffeln

Hundetherapie

Überblick Verhaltensstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Angst und Angststörungen, Anamnese, Einzelfallarbeit Praxis mit verschiedenen Störungsbildern, Grundlagen und Methoden der Verhaltenstherapie, Grundlagen der Körperpsychotherapie, Einblicke in die Pharmakologie, Arbeit mit Menschen beißenden Hunden - Praxis

Hundeverhalten:

Verhaltensbiologische Grundlagen & Domestikation, Ethogramm, Körpersprache und Ausdrucksverhalten. Persönlichkeitseinschätzung und Verhaltensbeurteilung, Soziale Ordnung, Beobachtung und Management von Hundegruppen, Lernverhalten Rassekunde

Beratung von Menschen

Aufbau, Struktur von Erstgesprächen, Systemischer Ansatz der Mensch-Hund-Systems, Grundlagen Gesprächsführung, Hypothesenbildung in der Beratung, Konfliktverhalten von Menschen, Grundlagen Systemische Beratung, Erstinterventionen/ Krisenintervention

Dozenten: Nadin Matthews, Christopher Boysen, Florence Tribon, Claudia Fries (Zertifizierte Hundetrainer), Robert Mehl (Dipl. Psychologe, Psychotherapeut).

+ Weiterbildung

Praktikumwoche bei Thomas Baumann In vier Tage Praktikum bei Thomas Baumann konnte ich bei dessen Arbeit mit schwierigen Hunden ihm über die Schultern schauen. Schwerpunkt dabei waren die Durchführung von Anamnesen, verhaltensanalytische Untersuchungen und Bewertungen, Beratung und die Erstellung von Trainingsempfehlungen sowie vereinzte Trainingseinheiten.

Praktische Woche bei Michael Grewe bei CANIS-Zentrum für Kynologie. Dozenten: Michael Grewe, Rainer Dorenkamp, Ina Pfeifle.

Körpersprache Kommunikation Mensch Hund bei CANIS-Zentrum für Kynologie. Dozenten: Rainer Dorenkamp.

Körpersprachliches Longieren für Hundetrainer bei Sami El Ayachi.

Kastration des Hundes bei Sophie Strodtbeck.

Erste Hilfe beim Hund bei Hundeschule Elbrudel, Hamburg.